NEU: Infekt-Sprechstunden an Samstagen.
Nur in speziellen Arztpraxen! Weiter Infos finden Sie hier.

Finden Sie die nächstgelegene Praxis für einen Test auf COVID-19

Auf dieser Webseite können Sie die nächstgelegene Arztpraxis in Westfalen-Lippe anzeigen lassen, in welcher Sie sich auf eine COVID-19 Infektionen testen lassen können. Alle Praxen, die eine solche Testung vornehmen verfügen über die nötigen Schutzmaßnahmen und es ist sichergestellt, dass diese Patienten getrennt von nicht coronainfizierten Patienten getestet werden.

Um Ihnen die wirklich nächstgelegenen Praxen anzuzeigen ist eine Suche mit Postleitzahlen (PLZ) nicht möglich!

Die Suchergebnisse erscheinen unterhalb der Suchmaske.

Suche per Smartphone


ODER

Ergebnis: Die 1 nächstgelegenen Praxen werden angezeigt. Weiter entfernte Praxen finden Sie unterhalb der Karte verlinkt.

Hinweis:

Wenn Sie nach dem Benutzen der Funktion "Standort ermitteln" eine weitere manuelle Adresssuche starten möchten kann es notwendig sein die Webseite zuvor einmal neu zu laden um die korrekten Suchergebnisse anzuzeigen. Nutzen Sie dafür einfach den folgenden Button.

Sie möchten sich testen lassen?

Dann nehmen Sie bitte auf jeden Fall zunächst Kontakt zu Ihrem Hausarzt auf und besprechen Sie das weitere Vorgehen und gegebenenfalls eine Terminierung. Für den Fall, dass Sie keinen Hausarzt haben, besteht die Möglichkeit, sich an eine der in der Suche gelisteten Praxis zu wenden. Auch hier ist im ersten Schritt eine telefonische Kontaktaufnahme erforderlich und sinnvoll. Eine Terminabsprache soll unter anderem einer zu starken Belastung der Praxen entgegen wirken.

Weiterführende Informationen zu Corona und Corona-Testungen finden Sie auf der Webseite der KVWL.

Bitte beachten Sie, dass niedergelassene Ärztinnen und Ärzte grundsätzlich nicht dazu verpflichtet sind, Corona-Test bei Personen durchzuführen, die keine entsprechenden Krankheitssymptome aufweisen. Manchmal sind die räumlichen Voraussetzungen in der Praxis dazu nicht geeignet oder Kolleginnen und Kollegen lehnen die Tests ab, weil sie selbst oder jemand aus dem Praxisteam zur Risikogruppe gehören. So genannte Reihentestungen vor Ort - also in der Schule oder Kita - sind in jedem Fall ein freiwilliges Service-Angebot einzelner Ärztinnen und Ärzte. Falls die von Ihnen kontaktierte Praxis diese nicht anbietet, möchten wir Sie bitten, gegebenenfalls bei einer anderen Praxis nachzufragen.

Sie möchten Ihre Praxis in das Verzeichnis aufnehmen lassen?

Dann melden Sie sich bitte unter www.kvwl.de/coronavirus im Bereich "Für Mitglieder der KVWL" mit Hilfe des downloadbaren Abstrich-Meldebogen als Testpraxis an. Nach Prüfung durch die KVWL werden Sie bei der nächsten Aktualisierung berücksichtigt.

Corona-Tests für Beschäftigte in öffentlichen und privaten Schulen und Kindertageseinrichtungen sowie Kindertagespflegepersonen in NRW?

Infos zu den Tests im öffentlichen Dienst finden Sie hier.

Diese Datenbank wird regelmäßig aktualisiert!

Diese Seite ist eine Kooperation des Ärzteverbund Südwestfalen, der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe und den Gesundheitsämtern.